You are here: Startseite > Wissen > Inhalt
Überlegungen des Zeltes
- May 03, 2018 -

Beachten Sie, dass die Türen des internen Kontos und des ausländischen Kontos in eine Richtung zeigen müssen. Die vier Ecken sollten in den vier Ecken des Inneren des Kontos aufgehängt werden (in der Nähe der Position der Stange, können Sie den Platz zum Aufhängen finden), und es gibt auch die Konten. Die vier Ecken waren auch an den Ecken des Inneren des Kontos festgenagelt, um zu sehen, ob es in den äußeren Scheinen hängende Ringe gab, so daß die äußeren Zelte ebenfalls straff gespannt waren und somit kein Platz für die innere Rechnung war Wenn es regnet, wird das Konto nicht nass sein, und wegen des Atmens wird sich morgens eine Schicht Tau oder Frost auf dem Außenkonto bilden. Wenn es nicht angehängt ist, wird das Innere des Kontos nicht nass. Es gibt jedoch auch eine schlechte Zeltcreme, die sich auf dem Konto knüpft. Es wird im Zelt schneien.

An der Außenseite des Zeltes sind noch einige Seile. Es wird verwendet, um das Zelt zu verstärken. Es kann nicht ohne starke Winde gezogen werden. Es ist am besten, es hochzuziehen und die Bodennägel zu benutzen. Ein paar Seile werden gleichmäßig und kräftig gezogen. Wenn Sie morgens aufstehen, wenn das Wetter gut ist, ist es am besten, das Zelt nicht sofort zu schließen und es trocknen zu lassen. Wenn es regnet, geh nach Hause und denke daran, es zu trocknen, sonst wird es schimmlig. Nimm zuerst das Zelt und öffne das Außenzelt. Nachdem du das Innenzelt gelöst hast, beeil dich nicht, die Stange aufzuspalten, öffne die Tür, schüttel das Zelt auf, werfe den Boden hinein und lege es auf den Boden. Lege die zwei Stangen auf den Boden. Ziehe einen Kopf ab und das kann das Zelt pflastern, den Pfosten von einem Ende schieben, nicht ziehen, der Pfosten ist eingesteckt, und man zieht weg. Zuletzt falten Sie die Stangen hoch und stecken Sie die inneren und äußeren Stangen wieder in die Taschen. Verliere die Nägel nicht.


Ein paar: Lagerung von Zelten

Der nächste streifen: Zeltauswahl